Mittwoch, 9. Oktober 2013

[Rezension] Legend:Schwelender Sturm-Marie Lu

Inhalt:
Nach ihrer Flucht müssen Day und June in den Untergrund abtauchen.Ihr Ziel ist es,die Kolonien zu erreichen,doch Day ist schwer verletzt und braucht Hilfe,die sie sich von den Patrioten erhoffen.Ihr Kampf gegen die Unterdrückung und Gewalt in der Republik geht weiter und erreicht einen neuen Höhepunkt als beide zu unterschiedlichen Missionen der Patrioten berufen werden.Doch die Liebe der beiden wird dadurch auf eine harte Probe gestellt...





Meine Meinung:
Ich fand diesen Band echt klasse,es sind neue Ideen vorhanden und selbst wenn sich der Leser denkt,dass etwas bestimmtes passieren könnte,dreht sich die Handlung wieder so,dass es nicht langweilig wird.In diesem Band gibt es sogar noch mehr Spannung,viel mehr Interessantes und viele neue Situationen und Charaktere,über die man vielleicht schon wegen des ersten Teiles in bestimmte Sympathiekategorien eingeordnet hat,muss man wieder umsortieren,weil sie vollkommen andere Gesichter zeigen.
Ich habe manche Aspekte der Handlung vorausgeahnt und trotzdem waren die Details so ausgeklügelt,dass ich meine bewahrheiteten Ahnungen nicht schlimm fand.

Die Liebe zwischen Day und June ist zart und süß,kommt aber nicht so richtig zum Blühen bei all den Geschehnissen,weswegen ich mit ihnen mitgelitten und gehofft habe,dass sich endlich etwas tut zwischen den beiden.
Das Ende des Buches ist emotional und macht mich total heiß auf den dritten Band,den ich sofort lesen möchte!



Fazit:
Band 2 steht dem ersten Teil der Reihe in nichts nach und spart nicht an Spannung und interessanten Wendungen.Lesenswert!

Keine Kommentare:

Kommentar posten