Sonntag, 26. Februar 2012

[Rezension]Du oder das ganze Leben-Simone Elkeles

Simone Elkeles-Du oder das ganze Leben
          
Inhalt:
Jeden anderen hätte Brittany Ellis, wohlbehütete Beauty Queen und unangefochtene Nr. 1 an der Schule, lieber als Chemiepartner gehabt als Alex Fuentes, den zugegebenermassen attraktiven Leader einer Gang. Und auch Alex weiss: eine explosivere Mischung als ihn und die reiche »Miss Perfecta« kann es kaum geben. Dennoch wettet er mit seinen Freunden: Binnen 14 Tagen wird es ihm gelingen, die schöne Brittany zu verführen. Womit keiner gerechnet hat: Dass aus dem gefährlichen Spiel alsbald gefährlicher Ernst wird, denn Brittany und Alex verlieben sich mit Haut und Haaren ineinander. Das aber kann die Gang, der Alex angehört, nicht zulassen.


Cover:
Ich finde das Cover ist etwas einfallslos.Man hätte es viel besser der Geschichte anpassen können und viel spannender gestalten.Ein Beispiel:Alex und Brittany eng umschlungen während ein Gangmitglied auf der anderen Seite Alex eine Pistole gegen den Kopf hält.Oder Ähnliches :D

Geschichte:
Eine Romeo und Julia-Story:Alex ist kleinkriminell und gefährlich,da er in einer Gang ist,aus der er nicht mehr austreten kann.Sein Vater wurde ermordert und er lebt mit seinen zwei jüngeren Brüdern und seiner Mutter in einem kleinen Haus im schlimmsten Viertel der Stadt.Alejandro ist zunächst nur dafür zuständig,dass er die Schulden der Dorgendealer eintreibt,doch schon bald will Hector,der Kopf der Gang,dass Alex einen Drogendeal selbst durchführt.So gerät Alex in große Schwierigkeiten.
Brittany hingegen wächst behütet bei ihren reichen Eltern in einer riesigen Villa auf.Sie ist immer perfekt geschminkt und angezogen und eine der beliebtesten und auch hübschesten Mädchen der Schule.Doch der außere Schein trügt:Sie hat eine behinderte Schwester und wird von ihren Eltern nur geliebt,wenn sie ihrem Schein entspricht.
Als sich die beiden bei einem Chemieprojekt ineinander verlieben prallen zwei Welten aufeinander.

Stil/Charaktere:
Es ist ein flüssiger Schreibstil vorhanden,der es möglich macht das Buch in einem Rutsch durchzulesen,da es nie langweilig wird.
Ich selbst habe mich ein bisschen in den Mexikaner Alex verliebt :D.
Er ist nach außern hin ein gefährlicher und harter Macho,aber er besitzt einen weichen Kern.Er ist mir auch durch seine spanischen Wörter,die immer wieder in seine Sätze einfließen sehr sympathisch geworden und ich musste zwischendurch immer mal schmunzeln,wenn er seine 'Aufreiß-Sprüche' losließ.Brittany ist etwas naiv,meiner Meinung nach,auch wenn sie ihre Prinzipien hat und denen auch größtenteils treu bleibt.Auch sie ist mir,wenn auch nicht so viel wie Alejandro,ans Herz gewachsen.Die Nebencharaktere,vor allem Paco,Alex' bester Freund,sind unheimlich gut getroffen.Sie passen richtig zur Geschichte,tragen zur Atmosphäre bei und sind nicht nur gezwungenermaßen Anhängsel der Geschichte,sondern ein Teil davon.Sehr authentisch

Fazit:
Ein gutes Buch zum 'An-einem-Tag-Durchlesen',mit Humor und spanischem Flair.Wahrscheinlich hatte ich zu hohe Erwartungen,nachdem das Buch so dermaßen gehypt wurde,weswegen ich trotzdem etwas mehr erwartet hatte.Ein sehr schönes Buch mit folgender Bewertung von mir:


Kommentare:

  1. Schön, dass es dir gefallen hat. :)
    Ich les' es gerade (ca. Seite 100) und komme überhaupt nicht rein, was ich echt schade finde, da viele das so gut finden... bin am Überlegen, ob ich's abbrechen soll (ist ein Wanderbuch und ich habe nur noch eine Woche Zeit dafür).
    Naja, mal schauen. ;)

    LG Jessica

    AntwortenLöschen
  2. Oh, wirklich gute Rezi :)
    Und danke für dein Kommentar zu meiner. Du solltest das Buch und den Film wirklich ganz schnell lesen und sehen!

    Darf ich noch etwas sagen?
    Ich würde deine Schrift etwas ändern, da sie irgendwie nicht gut lesbar ist. Nur ein Vorschlag. Vielleicht brauch ich auch einfach ne Brille :D

    Liebste Grüße! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Natürlich darfst du mir auch Kritik unterbreiten :).Ihr sollt euch hier immerhin wohlfühlen,da muss auch das Design passen! *g*

      Löschen