Montag, 13. Februar 2012

5 Dinge,die ich zur Stressbewältigung tue.

Hallo ihr Liebsten!
Da ich zur Zeit TOTAL im Stress bin(privat und schulisch) komme ich weder zum Lesen,noch zum Rezensieren.Deswegen habe ich mir gedacht,ich könnte euch ja schnell ein paar Tipps zum Stress-Abbau
abtippen,die bei mir meistens helfen.Mich würde dabei wirklich sehr interessieren,was ihr macht,um euch zu entspannen(man lernt ja immer gern dazu ;) ).


1.Ein heißes Bad einlassen,vielleicht ein paar Öle/Badeschaum,Musik und dann einfach nichtstun und meinen Gedanken in der Wanne sitzend nachhängen.

2.Ein großes Stück Schokolade mampfen ;)

3.In wärmeren Jahreszeiten setze ich mich raus,wenn auch nur für 5 Minuten und atme ganz tief die frische Luft ein und aus.Ich liebe das,vor allem wenn es warm ist,aber trotzdem ein kleiner Wind weht!

4.Ganz laut Musik hören,ob auf dem Radio,Ipod oder Lapotop einfach mal sich das Hirn und allen Stress wegpusten lassen ;D

5.Laufen gehn.

P.S:
Ich hoffe,das hat jetzt wenigstens irgendjemanden interessiert^^...

Kommentare:

  1. Stressabbau kenne ich auch. Manchmal funktioniert er leider nicht, wie er soll, aber meistens klappt es zum Glück.
    Also ich habe folgende Tipps:

    - Lieblingsmusik hören
    - Sich an ein besonders schönes oder lustiges Erlebnis erinnern. Das erste was einem einfällt
    - Lieblingsbuch aus dem Schrank nehmen, die ersten Sätze lesen
    - ebenfalls das Bad, mit Kerzenschein, Musik oder wahlweise Buch
    - Backen
    - Mit meiner Tochter kuscheln
    - Mit der Freundin oder dem Mann alles bereden und den Stress teilen.

    :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich kann davon auch ein Liedchen singen..leider klappt es in meiner Psychischen Verfassung nicht immer

    - Laut Musik hören
    - meinen Lieblings DVD schauen
    - Mit Mann und Sohnemann kuscheln
    - Mir den Stress von der Seele schreiben
    - Schoki mampfen

    LG Tine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das mit dem Kuscheln werd ich auf jeden Fall testen ;)
      Brauche nur noch ein williges Opfer! :D

      Löschen
    2. Na dann aber *huschhusch* Da muss sich doch wer finden.
      Sag bescheid, wenn du mal flauschige Kuscheltiere brauchst. Ich habe hier mehr als genug ;)

      Hatte ich ganz vergessen zu fragen. Laufen gehen? Meinst du spazieren gehen, oder richtig laufen, wie in SPORT???!!!
      Das wäre für mich Stressaufbau *g* Ich bin so der ANTI-Sportler, es sei denn es geht ums Sport 'angucken' :D

      LG
      Lilly

      Löschen
    3. Ich mag eigentlich auch keinen Sport,das gilt zumindest für alles außer Ballspiele und laufen^^ Aber ich meine entweder spazieren gehen oder joggen :D.
      Danke,ich melde mich dann *lach*

      Löschen
  3. Mhmmh, Schoki mampfen finde ich am Besten. :D

    AntwortenLöschen
  4. Joggen hilft wirklich! :) Vor ein paar Monaten hätte ich mich lieber von der Klippe gestürzt, als JOGGEN zu gehen. :D Gut, dass ich es nicht getan habe.^^

    Dankeschön! :) Ich hoffe, dass ich bald wieder lesen "darf". Genau das ist ja das Blöde! Ich möchte uuunbedingt weiterlesen, kann aber nicht. :( Bis jetzt ist es einfach nur grandios, bin auf Seite 189. :) Und ich bin gespannt, wie es Dir gefällt! :)

    AntwortenLöschen