Montag, 5. März 2012

5 Tipps bei Erkältung

Ihr braucht es mir gar nicht erst zu sagen,ich sollte mich schämen.Mein SuB wird immer größer,meine Rezensionen immer weniger und die Wartezeit immer länger.
Ich könnte euch jetzt irgendwelche Bücher rezensieren,die ich vor hundert Jahren gelesen habe,das ist aber auch nicht so das Wahre.Da meine 5 Tipps zur Stressbewältigung gut ankamen habe ich euch hier nun eine Liste erstellt,was mir immer hilft,wenn ich erkältet bin.

Mir hilft bei Erkältung:

1.) Ein heißes Bad mit Erkätungsessenz/Eukalyptus-Essenz....Kennt ihr diese Flaschen,von denen man immer ein paar ml zum Badewasser gibt und die den ganzen Raum riechen lassen,als hätte man einen Koalabären geklaut? :D

2.) Viel,viel,viel trinken.Hat der Arzt schon immer gesagt,ich wollte ihm nie glauben.Hilft aber wirklich!

3.) Da ihr ja sowieso schon viel trinken solltet wird es mit ein bisschen Abwechslung vom handelsüblichen Sprudel noch wärmer in eurem Magen,wenn ihr warmen Tee trinkt.Der wärmt euch von innen auf und hilft,die ganzen kleinen Bazillen einfach wegzuspülen ;)

4.) Man sollte natürlich jeden Tag frisches Obst essen,aber wenn man krank ist,sollte man sich nicht zu schade sein,zu einem Stück Obst mehr zu greifen.Schmeckt,kräftigt und macht gesund :P

5.)  Sich schonen.Ja,ihr habt richtig gehört,ich habe euch hiermit die Lizens gegeben,euch nach Möglichkeit eine halbe Stunde am Tag eine Auszeit zu gönnen,wenn ihr krank seid.Vielleicht mit einem guten Buch bewaffnet einfach mal ein wenig vom Alltagsstress ausruhen,damit euer Abwehrsystem ungestört arbeiten kann ;)

Kommentare:

  1. Gute Tipps, vor allem das Trinken. ;) das stimmt wirklich. Werden die bösen Bakterien ausgepült. ( denke ich mir immer XD )

    Hab aber mal gehört Vitamine bzw. dann viel Obst zu essen bringt gar nix, weil man IST ja shcon krank, das hilft nur vorher, sich im Vornherein zu schützen.^^

    Liebe Grüße. :*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Im Vorfeld meine ich, löl
      im Vorfeld + Vornherein = im Vornherein. :D

      Löschen
    2. :D es war aber doch ersichtlich,was du meintest :D
      Ja,das stimmt,da hast du auch wieder Recht.Man sollte das Obst vorher essen :D Bei mir ist es meistens aber schon zu spät^^

      Löschen
  2. 1) Ohhhhh jaaaaa! Das hilft mir auch immer. Baden sowieso, aber vor allem diese Erkältungsbäder. :)

    2) Schande über mein Haupt, ich trinke sowieso zu wenig, aber wenn ich krank bin noch weniger. Mir schmeckt dann immer nichts ...

    3) Na ja ...

    4) Stimmt, im Vorfeld bring das viel mehr, schadet aber auch beim Kranksein nichts. ;)

    5) Das ist die beste Medizin und wenn ich richtig, richtig, richtig krank bin, dann ruhe ich mich auch mehr wie eine halbe Stunde aus.

    Mir hilft auch immer (wenn nicht gerade Kopfweh)
    - Lieblingsfilme, am liebsten Disney :)
    - Schlafen und ganz viel schlafen und ganz viel schlafen. :)

    LG
    Lilly

    AntwortenLöschen
  3. Hallo :)
    Danke für den Tipp ! Ich kenne diese Tipps zwar schon von meiner Oma etc. aber auf meine Oma höre ich sowieso nicht :D
    Klingt schon ein bißchen blöd :D Ich vertraue sozusagen einer "fremden Perosn" mehr als meiner Oma :D :D
    Naja Jedenfalls Danke :D Ich glaube, ich hau mich jetzt mal in die Wanne ;)

    Liebste Grüße Alina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey!
      Solange es dir hilft,was du hörst ist es doch im Prinzip egal,auf wen du hörst :)
      Ich hoffe,es hilft dir auch,ich weiß nämlich,dass niemand gerne krank ist ;)

      Löschen