Freitag, 17. Februar 2012

[Rezension] Der kleine Prinz - Antoine de Saint-Exupéry

Ich habe heute zum 1. Mal dieses kleine Büchlein gelesen,wobei ich noch die Auflage aus dem Jahr 2000 habe.

Inhalt/Geschichte:Der kleine Prinz wohnt auf einem fernen, sehr kleinen Planeten. Gesellschaft leistet ihm eine prächtige Rose, die er hegt und pflegt und drei kleine Vulkane, die er regelmäßig auskehrt. Eines Tages beschließt er andere Planeten zu besuchen. So reist er von Planet zu Planet und lernt deren schrullige Bewohner kennen. Bald verschlägt es ihn auch auf die Erde...

Cover: Ist total putzig und auch die Zeichnungen des Autors,die sich im Buch befinden sind zwar nicht gut im herkömmlichen Sinne,sondern total süß :)

Stil/Charaktere:
Ich denke es wäre zu viel verlangt von kleinen Kindern zu verlangen dieses Buch selbst zu lesen und zu verstehen,da Antoine de Saint-Exupéry oft sehr philosophisch und metaphorisch schreibt.
Der kleine Prinz ist so bezaubernd und seine Geschichten so herzerwärmend,dass man am Ende des Buches fast heulen möchte,es aber nicht kann,weil die Erzählung so schön ist.

Fazit:
Ein schönes Buch zum Vorlesen und Bilder anschauen mit tollen Lehren drin,die nicht nur Kinder sich zu Herzen nehmen sollten *schmunzel*
Als Erwachsener stimmt einen das Buch nachdenklich,da man versteht,worauf der kleine Prinz und auch der Autor hinaus will.Insgesamt ein echt lesenswerter Klassiker,auch wenn er relativ dünn ist.

Kommentare:

  1. Ein Bekannter will mich auch immer überreden das ich dieses Buch mal lese da es ja ein Klassiker ist. Vielleicht sollte ich das wirklich mal machen. :)
    Lg Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja,ich würde es dir empfehlen,es ist total niedlich :)

      Löschen
  2. ch selber habe dieses Buch ich liebe es und lese auch meinem Sohn draus vor lg tine

    AntwortenLöschen
  3. Es ist eine schande, dass ich das Buch noch nie gelesen habe. Finde nur nie das Geld um es mir zu kaufen. x)

    Einen tollen Blog hast du, vielleicht schaust du mal bei mir vorbei? :)
    http://the-bookthief.blogspot.com/

    Aber erst einmal wünsche ich dir einen schönen Urlaub. :)

    Liebe Grüße
    Svenja

    AntwortenLöschen
  4. Kann ich nur zustimmen, wunderschönes Buch!

    AntwortenLöschen